Road Trip

Komödie, USA, 91 min.; ab 12 J

Als Josh auf der College-Party die hübsche Beth kennen lernt, ahnt er noch nicht, dass er bei ihr Chancen haben könnte. Was ihn auch eigentlich nicht weiter interessiert, da er sich in einer festen Beziehung befindet. Das allerdings weiß Beth nicht. Also gibt es keinen Grund, warum sie ihn nicht anbaggern sollte. Josh ist hingerissen von Beth und lässt sich auf einen Seitensprung ein. Doch der bleibt nicht ohne Folgen. Beth hat die wilde Nacht für sich auf Video aufgenommen. An und für sich nicht weiter schlimm, hätte nicht einer von Joshs College-Kumpeln dieses Tape dummerweise in die Hände bekommen und es als Joshs‘ wöchentliche Liebeserklärung an die langjährige Freundin Tiffany geschickt. Just for fun! Tiffany studiert in Austin, Texas. Ein klarer Fall – bevor 1800 Kilometer weiter die Post eintrifft, muss die Kassette abgefangen werden. Im Wagen des schmächtigen und schüchternen Kyle machen sich Josh und seine beiden Freunde auf den Weg. Damit beginnt ein Trip, der jede Menge Überraschungen und auch Spaß mit sich bringt.....

American Beauty

Drama, USA, 121 min.; ab 16 J:, besonders wertvoll

Kevin Spacey ist Lester Burnham. Ein Mann knapp hinter seinen besten Jahren und ohne besondere Qualitäten. Seine frustrierte Frau (Annette Bening) behandelt ihn wie einen Fußabstreifer und verweigert schon lange den ehelichen Beischlaf. Und so steuert er mit Lichtgeschwindigkeit auf seine erste große Midlife-Crisis zu. Doch kurz vor dem Aufprall wird Lester aus der Bahn geschleudert. Ein Komet in Gestalt einer Schulfreundin seiner Tochter Jane rast durch seine Augen ins Herz und sorgt dort für eine Erleuchtung. Angela! der knusprige Teenager verkörpert das perfekte "all american girl" und sorgt dafür, dass plötzlich wieder Leben in den Familienvater zurückkehrt. Die fixe Idee einer sexuellen Affäre mit diesem Traummädchen wirkt wie eine Explosion in Lesters Welt. Er schmeißt seinen ungeliebten Job hin, erpresst sich eine satte Abfindung, beginnt sein schlaffes Körperchen zu stählen und kumpelt mit Ricky, dem melancholischen Sohn des militanten Nachbars herum. Als der hochdekorierte Ex-Colonel seinen Sohn bei einem gemeinsamen Haschischpfeifchen mit Lester beobachtet, zieht er daraus ein paar falsche Schlüsse: Fortan hält er seinen Sohn für schwul und unseren Lester für einen perversen Verführer.... und dafür soll er büßen.....